Ministrantinnen und Ministranten

Viele Mädchen und Jungen aus unserer Pfarrgemeinde ministrieren. Ministrieren heißt, den Gottesdienst mitgestalten, also z. B. Brot und Wein zum Altar bringen oder ihm mit Kerzen und Weihrauch einen besonders festlichen Rahmen geben.

Aber auch außerhalb der Gottesdienste unternehmen die Minis einiges: jedes Jahr fahren wir in der ersten Woche der Sommerferien von Montag bis Freitag mit allen Ministranten der Pfarrei zum Zelten. An Heilig Drei König sammeln wir als Sternsinger für arme Kinder in der Welt

Außerdem treffen wir uns zu Ministrantenstunden. Hier werden kirchliche, biblische und auch andere Themen besprochen, geratscht und gespielt. Natürlich machen wir auch Radtouren, gehen minigolfen, besuchen Fußballspiele, nehmen an Vereinsolympiaden teil, helfen beim Müllsammeln usw. usw.

Du kannst Ministrant werden, wenn Du bei der Erstkommunion warst. Natürlich gibt es am Anfang eine Einführung und nach einer kurzen Ausbildung kannst Du bald gut ministrieren.

Miniplan - Ruf einfach an:

Oliver Schneider:  08273 91903