Visitation von Weihbischof Florian Wörner

Das erste Adventswochenende stand heuer ganz im Zeichen der Pastoralvisitation von Weihbischof Florian Wörner. In regelmäßigen Abständen ist es Aufgabe des Bischofs oder der von ihm beauftragten Visitatoren die Pfarrgemeinden der Diözese zu besuchen. So hat Weihbischof Wörner am 26. und 27. November hinter die Kulissen der Pfarrgemeinde und der dort geleisteten Arbeit von Haupt- und Ehrenamtlichen geschaut und unter anderem zahlreiche Gespräche mit Mitarbeitern und den Räten der Pfarrgemeinde sowie der Kirchenverwaltung geführt. 

Am Morgen wurde Weihbischof Wörner zunächst feierlich vor dem Pfarrheim in Westendorf empfangen.

Fotos: Elisabeth Zwerger/ Oliver Schneider