Mit ganz viel Rückenwind

Nachprimiz von Kaplan Sebastian Schmidt

Kaplan Sebastian Schmidt hatte am 10. Juli seine Nachprimiz in seiner Praktikumspfarrei St. Georg gefeiert. Nach einem feierlichen Gottesdienst mit der Spendung des Einzel-Primizsegens gab es ein zünftiges Mittagsessen im Pfarrgarten. Viele Westendorfer nahmen die Gelegenheit zum Anlass, Kaplan Schmidt noch einmal persönlich ihre Glückwünsche zu überbringen und ihm alles Gute für seinen weiteren Weg im Priesteramt zu wünschen. Neben diversen Gruppen und Verbänden aus unserer Gemeinde, wie den Ministranten, dem Frauenbund und dem Kirchenchor gratulierte auch Bürgermeister Steffen Richter dem Neupriester und überreichte ihm ein Bild des Westendorfer Ortskerns mit der Pfarrkirche.