Aktuelles

Alle Infos zum Apfel- und Quittensaftverkauf

Apfelsaftaktion 2018.pdf
PDF-Dokument [277.0 KB]
Quittensaftaktion 2018.pdf
PDF-Dokument [198.4 KB]

Orgelkonzert und Erntedank

Am Erntedankfest wurde in St. Georg Westendorf ein Familiengottesdienst gefeiert. Viele Kinder waren an der Gestaltung des Gottesdienstes beteiligt, trugen Texte vor, brachten den Dank für das tägliche Brot sehr anschaulich in kurzen Gebeten zum Ausdruck und machten sich zur Einführung der Predigt in kleinen schauspielerischen Szenen Gedanken über das "Danke-Sagen".  ...mehr

Mitstreiter und kreative Köpfe gesucht!

Unsere große Pfarreiengemeinschaft wächst stetig weiter zusammen - weil viele im Hintergrund helfen, dass sich die Gemeinschaft unserer Gläubigen festigt und miteinander zusammenwächst.

 

Dazu gehört auch unsere Medienarbeit - und die Internet-Präsenz unserer PG. Es soll künftig einen gemeinsamen Auftritt aller Gemeinden der PG geben. Um diese Arbeit voranzutreiben, braucht es kreative Köpfe!

 

Wer also hat Spaß daran, das Team zu bereichern? Seine Ideen miteinfließen zu lassen, sein Wissen? Seine Kreativität?

 

Unser neuer Internetauftritt braucht Dich! Sie! und Euch!

 

Wer Lust hat, mitzuarbeiten - meldet euch bei Judith Freund E-Mail: "mail@judith-bornemann.de" und/oder bei Elisabeth Zwerger: familie-zwerger@t-online.de.

 

Willkommen in unserer Pfarreiengemeinschaft!

Ein herzliches Willkommen gilt unseren neuen Mitarbeitern in der Pfarreiengemeinschaft: Kaplan Sanoj Joy Mundaplakkel, Diakon Michael Ey und Pfarrsekretärin Maria Zwerger.

Wir freuen uns auf ihre tatkräftige Unterstützung und wünschen ihnen viel Freude, Kraft und Gottes Segen für ihr Wirken und ihren Dienst.

 

 

Kirchenverwaltungswahlen am 18. November 2018

 

Am 18. November findet auch in den sieben Pfarreien unserer PG die Wahl zur Kirchenverwaltung statt. So sind in den Pfarreien Westendorf, Allmannshofen, Ellgau, Ehingen, Nordendorf, Blankenburg und Holzen die Kirchenverwaltungs-mitglieder zu wählen. Die Aufgabe der Kirchenverwaltung ist die gewissenhafte und sparsame Verwaltung des gesamten Kirchenstiftungsvermögens der jeweiligen Pfarrgemeinde. Dazu zählen  z. B. der Unterhalt der Kirchen und der im Eigentum der Kirchenstiftung stehenden Gebäude und Liegenschaften.

In den Pfarreien wurde bereits ein Wahlausschuss bestellt, der für die Durchführung der Wahl verantwortlich ist.

Wahlberechtigt sind alle Katholiken, die am Wahltag das 18. Lebensjahr vollendet und in der Pfarrgemeinde ihren Hauptwohnsitz haben.

Die Pfarrbürger werden gebeten, bis 15. Oktober Wahlvorschläge im Pfarrbüro oder beim Wahlausschuss einzubringen. Insgesamt dürfen je Pfarrei bis zu acht Kandidaten auf der Wahlliste stehen.

Die Wahl findet dann am Sonntag, den 18. November statt. In Orten, an denen eine Vorabendmesse stattfindet, kann auch am Samstag gewählt werden. Details zum Ablauf  der Wahl, den Zeiten und die Kandidatenliste werden während der Gottesdienste für die jeweiligen Pfarreien vermeldet.

Alle Pfarrbürgerinnen und Pfarrbürger werden gebeten, sich rege an der Wahl für diese wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe zu beteiligen.

 

Neue Hospizgruppe

 Meiner Trauer Ausdruck geben

Unabhängig wie lange der Verlust zurückliegt und ob oder welcher Konfession Sie angehören. Die Hospizgruppe Meitingen und Umgebung bietet Ihnen die Möglichkeit das Angebot der Trauergruppe, in einem geschützten Raum und Rahmen, zu nutzen. ...mehr

Familiengottesdienst in Nordendorf

Zusammen mit Gemeindereferentin Pavic hatten die Familiengottesdienst-Teams der PG Nordendorf-Westendorf einen gemeinsamen Familiengottesdienst in Nordendorf geplant. Das Team hatte sich den Heilige Christophorus als Thema gewählt und stellten die Legende in einem szenischen Spiel gekonnt dar. ...mehr

Geplante Indienreise

Indienreise vom 30.01.19 bis 15.02.19

 

Die Reise beginnt im Norden Indiens am ‚Goldenen Dreieck‘ und führt über den Bundesstaat Goa nach Mumbai.

Anmeldungen bitte bis 15.10. im Pfarrbüro per Mail pg.nordendorf-westendorf@bistum-augsburg.de oder telefonisch in Nordendorf (08273 / 2200) / Westendorf (08273 / 2436).

Im Pfarrbüro und in den Kirchen liegen Flyer mit weiteren Informationen aus.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 30 Mitreisende begrenzt.