Gottesdienste

Für die Pfarreien Nordendorf und Westendorf wird es feste

Sonntagsgottesdienste jeweils um 10 Uhr geben (Ausnahmeregelung

bei Patrozinien). Die Vorabendmesse in Ostendorf bleibt bestehen;

zusätzlich wird es eine zweite Vorabendmesse und zwei

Sonntagsmessen geben, die in Rotation in den Pfarreien Ellgau, Ehingen

und Allmannshofen angeboten werden. Die Werktagsmessen

bleiben in der PG Nordendorf und Westendorf in den Filialen wie bisher,

mit Ausnahme der Abendmesse in Westendorf, die von

Donnerstag auf Dienstag verlegt wurde und der Frühmesse, die künftig

in Westendorf entfällt.

Beichtgelegenheit wird in Westendorf künftig immer am 1. Dienstag des

Monats um 18.30 Uhr sein.       

In Kloster Holzen werden die Gottesdienste wie bisher gefeiert.

Donnerstags gibt es dort ein Beichtangebot von 16.15 bis 17.00 Uhr.